wir sind pluswerk

Die Zertifizierungsrunde geht weiter

Mit jedem erfolgreichen Projekt, das die TYPO3 Spezialisten der Marit AG abschließen, beweisen wir unsere Expertise. Das haben jetzt weitere Mitarbeiter der Marit AG auch schriftlich.

Bereits im Juni  reisten TYPO3 Enthusiasten aus sieben Nationen ins Phantasialand in Brühl, um sich auf der TYPO3 CertiFUNcation zu treffen. Die CertiFUNcation verbindet Spaß und Fortbildung miteinander und wird einmal jährlich vom TYPO3 Education Committee veranstaltet. Das Event bietet die Möglichkeit Vorträgen zu lauschen, Workshops zu besuchen und Spaß zu haben und ganz nebenbei in lockerer Atmosphäre TYPO3 Zertifizierungen abzulegen. 

Bereits seit Längerem gibt es die Möglichkeit sich als TYPO3 Certified Integrator und als TYPO3 Certified Developer zu zertifizieren. Diese Möglichkeit nutzten bereits mehrere Entwickler der Marit AG. Die diesjährige CertiFUNcation bot nun erstmal die Gelegenheit, sich als TYPO3 Consultant oder TYPO3 Editor zertifizieren zu lassen. Diese Möglichkeit nutzten auch Stefan Bauer, Korbinian Kugelmann und Andreas Fießer. Alle drei dürfen sich nun TYPO3 CMS Certified Consultants nennen. Korbinian Kugelmann und Andreas Fießer legten zusätzlich auch erfolgreich die Prüfung zum TYPO3 CMS Certified Editor ab. 

Auch im Bereich der agilen Unternehmenskultur sind unsere Mitarbeiter ganz vorn mit dabei

Wenn es darum geht, Projekte agil umzusetzen, setzt die Marit AG seit nunmehr zwei Jahren auf Scrum. Auch hier legen wir großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter wissen, was sie tun und unterstützen Bestrebungen, sich dieses Wissen bestätigen zu lassen. So hat Claudia Zisik als erste Mitarbeiterin der Marit AG ein offizielles Zertifikat der Scrum Allicance erworben und darf sich Certified Scrum Master nennen.