wir sind pluswerk

TYPO3 9 LTS Release: Neue Version mit Langzeit-Support

+Pluswerk München war live dabei, als am 2. Oktober 2018 im Münchner WERK1 die Release Party zur Veröffentlichung von TYPO3 LTS 9 gefeiert wurde. Sollte man jetzt bereits umsteigen?

Mathias Schreiber, CEO der TYPO3 GmbH, nahm sich persönlich Zeit, um die wichtigsten Features der Long Term Support Version vorzustellen und stellte sich den neugierigen Fragen der Entwicklergemeinde.

Jetzt umsteigen?
Mit dem Erscheinungstermin des Nachfolgers werden für die bis dahin aktuelle Version TYPO3 8.7 LTS lediglich sogenannte „Priority bugfixes“ bereitgestellt. Grund genug also, sich über ein Update Gedanken zu machen.

Gute Nachricht für „Umsteiger“: Mit dem neuen Install Tool wird der Upgrade-Prozess einfacher und sicherer. Ein Extension Scanner sorgt prüft die bestehende TYPO3-Installation vor der Aktualisierung auf Herz und Nieren. Erweiterungen, die auf nicht weiter unterstützte Funktionen und Schnittstellen des TYPO3 Kerns zurückgreifen werden so bereits im Vorfeld identifiziert. Das sorgt für Planungssicherheit bei der Migration.

Natürlich sprechen auch die vielfältigen Verbesserungen der neuen Version für eine Aktualisierung.

Highlights der neuen LTS-Version:

  • Verbesserte SEO-Funktionen
    Suchmaschinenfreundliche URL wurden als Kernfunktionalität integriert. Sprechende Seitenadressen generiert TYPO3 also künftig „Out of the Box“. Auch das Management von Meta Tags wurde signifikant verbessert. Auch das Erstellen von XML-Sitemaps gehört mit der neuen Version zum Standardrepertoire von TYPO3.
  • DSGVO-Konformität
    Die neue LTS-Version erlaubt einen nochmals verbesserte Kontrolle über den Schutz der Privatsphäre. Eine Vielzahl von Konfigurationsoptionen steuert den Umgang mit sensiblen Daten. Im System gespeicherte IP-Adressen können anonymisiert werden und unerwünschte Zugriffe von Social Media Plattformen werden wirksam „ausgesperrt“.
  • Verbesserte User Experience
    Auch unter der Haube hat sich einiges getan: Für Redakteure und Entwickler präsentiert sich das Backend modern, klar und aufgeräumt.
  • Optimiertes Site Management
    Bereits in der Vergangenheit unterstützte das CMS mehrere Sites innerhalb einer Installation. Die neue Version macht die Verwaltung von Multisites für Administratoren komfortabler.
  • Weiter verbesserte Sicherheit
    Angreifern macht TYPO3 in Zukunft das Leben noch schwerer. So wurde unter anderem die Verschlüsselung von Passwörtern weiter optimiert.