wir sind pluswerk

Zertifikat gemacht! Das MySQL Wissen der Marit AG jetzt Oracle zertifiziert

Schnelle Websites brauchen eine performante Datenbank. András Ottó, Senior Entwickler der Marit AG, hat sich schlau gemacht. Und weiß wie's geht.

Performante Datenbanken sind wichtig

Gründe für langsame Websites gibt es viele. Meist liegt es an der nicht optimalen Implementierung des Webauftritts (s. auch PageSpeed). Ein anderer wichtiger Aspekt, der die Geschwindigkeit einer Website erheblich beeinflusst, ist die Performance der Datenbank. Bei komplexen Websites mit dem Datenbankmanagementsystem MySQL, können langsame Queries die Antwortzeit eines Servers verzögern und – bei hohem Traffic – sogar ganz zum Stillstand bringen. Gerade bei Shopsystemen ist das eine Katastrophe: wechselt der potentielle Kunde garantiert zum Konkurrenten. Zwar kann ein Slow-Query-Log langsame Queries identifizieren und analysieren, aber oft liegt der Fehler an der Hardware oder an Versäumnissen bei der Installation.

Performante Datenbanken sind kein Zufall

Schon beim Entwurf des Datenmodells wird der Grundstein für eine gute Performance gelegt. Was sich so simpel anhört, ist in der Praxis oft schwierig, muss doch der Mittelweg zwischen den Anforderungen an Datenbank und Performance gefunden werden. Diese Herausforderung erfordert vom Entwickler ein fundiertes Fachwissen über MySQL und dem Datenbank Server.

Um MySQL-technisch auf dem neuesten Stand zu sein und natürlich auch zu bleiben, hat András Ottó, Senior Entwickler der Marit AG, erfolgreich eine Fortbildung bei Oracle absolviert und sein Zertifikat zum „Oracle Certified Professional, MySQL 5.6 Developer“ erhalten. Fortbildungsinhalte waren Planung, Design und Implementierung von MySQL Anwendungen, die praxisnah mit realistischen Beispielen vermittelt wurden.

Sie haben Optimierungsbedarf?

Sie sind mit der Performance Ihrer Datenbank unzufrieden? Sie planen ein neues Projekt? Kontaktieren Sie uns. Wir unterstützen Sie gerne in allen Bereichen. Mit Zertifikat!