wir sind pluswerk

Sonne, Meer und TYPO3 – das gibt´s im TYPO3camp Mallorca!

Vom 20. bis 22. September findet das zweite TYPO3camp Mallorca statt. Auch dieses Jahr werden, unter der Sonne Mallorcas, der internationale Austausch von hoch qualitativem Know-how und Networking im Vordergrund stehen.  Bei der zweiten Auflage des TYPO3camps legen sich die Organisatoren von e-net, TechDivision und der Marit AG wieder mächtig ins Zeug, um einen unvergesslichen Aufenthalt garantieren zu können und Teilnehmer aus der ganzen Welt begrüßen zu dürfen.

Bereits letztes Jahr war der Ansturm auf die internationale Veranstaltung groß und die Organisatoren konnten sich über das durchweg positive Feedback freuen. Knapp 120 TYPO3-Enthusiasten aus aller Welt trafen sich in der Hauptstadt Palma de Mallorca im 4-Sterne-Hotel „Catalonia Majorica“, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen.

Barcamp Kultur
Wie jedes Barcamp wird auch das Camp auf Mallorca von seinen Besuchern organisiert. Das Barcamp versteht sich als offene Veranstaltung mit offenen Workshops. Jeder Teilnehmer kann die Initiative selbst ergreifen und Talks geben bzw. Sessions halten. So besteht für TYPO3 Interessierte die Möglichkeit Wissen miteinander zu teilen und zu diskutieren, Experten zu treffen, die TYPO3 Community kennenzulernen und sich selbst zu präsentieren. Barcamps haben in der TYPO3 Community eine lange Tradition. In Hamburg, Berlin, Stuttgart, München und vielen anderen Städten finden die Camps bereits regelmäßig statt. Wie alle Barcamps basieren die TYPO3camps auf einem agilen Prinzip und einer gemeinschaftlichen Lernkultur.

Das Camp ist der ideale Treffpunkt für TYPO3 Interessierte und bietet seinen Teilnehmern professionelle und vielseitige Sessions. „Be part of the second international TYPO3camp. It can't get any better than that“, so die Veranstalter.

TYPO3 Cocktail
Auf Mallorca kann natürlich auch der gesellschaftliche Aspekt nicht zu kurz kommen! So startet das Camp am 20. September 2013 mit einer Warm-up Party. Zeit, um sich in lockerer Atmosphäre kennenzulernen und sich einen TYPO3-Cocktail unter der Sonne Mallorcas zu gönnen.

Unterkunft im Veranstaltungshotel
Bis Anfang Juli sind rabattierte Zimmer im vier Sterne Hotel Catalonia Majorica reserviert. Schnell sein lohnt sich also, denn das Kontingent ist beschränkt. Das TYPO3camp wird durch Sponsoren finanziert, die nicht nur das Open Source Projekt TYPO3 unterstützen, sondern auch das Barcamp möglich machen. Über weitere Unterstützung freut sich das TYPO3camp Team.

Wer muss hin?
Zielgruppe der Veranstaltung sind TYPO3-Entwickler, -Integratoren und Leute, die sich mit TYPO3 und anderen verwandten Technologien oder Projekten wie Flow3 und Fluid beschäftigen bzw. beschäftigen wollen.

Weitere Informationen zum Hotel und zur Veranstaltung findet Ihr auf der Veranstaltungswebsite.