wir sind pluswerk

Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) und Internetagentur Marit AG: Kommunikation ist Trumpf

Die Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) plant Weiterentwicklungen ihrer Website mit der Münchner Internetagentur Marit AG.

Die Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) plant Weiterentwicklungen ihrer Website mit der Münchner Internetagentur Marit AG.

Ziel ist, das umfassende Leistungsangebot der SBK seinen Mitgliedern und Interessenten online noch näher bringen zu können. Daher stehen bei diesem Projekt Dialogorientierung und Usability neben Mehrsprachigkeit und SEO im Fokus. Mit der Münchner Internetagentur Marit AG hat sich die SBK einen Profi ins Haus geholt, der das Design und die auf dem CMS TYPO3 basierende Technik auf den neuesten Stand bringt.

Die Aufgabe wird im Einzelnen darin bestehen, das Design der Startseite sowie der Teaser zu überarbeiten, um den Mitgliedern visuell ansprechend entgegenzutreten. Gleichzeitig wird die Navigationsstruktur verbessert, um die Benutzerfreundlichkeit und Bedienbarkeit der Seite (Usability) zu erhöhen. Die Servicenavigation wird überarbeitet und anders positioniert, um Mitgliedern und Interessenten des Auftraggebers eine einfache Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Um die Auffindbarkeit der Seite an sich zu verbessern, wird es für die Website ein umfassendes SEO Maßnahmenpaket geben. Darüber hinaus wird die Seite mehrsprachig, um der Internationalität der SBK Rechnung zu tragen. All dies erfordert auch eine technische Backendoptimierung, die ebenfalls von der Marit AG geleistet wird. TYPO3 Schulungen der Agentur für die redaktionell tätigen Mitarbeiter der SBK runden das Projekt ab.

Die Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) legt Wert auf persönliche Beratung und ein starkes und vielfältiges Leistungsangebot. Mit ihren engagierten Betreuern hat die SBK bereits 1Mio. Mitglieder von ihrem Service überzeugen können. Diese werden in über 100 Geschäftsstellen vor Ort und rund um die Uhr über die Servicetelefone betreut.

Zur Website der Siemens-Betriebskrankenkasse: www.sbk.org