wir sind pluswerk

Marit AG schafft neuen Webauftritt für die TechnoSan Umwelt GmbH

Die Münchner Agentur macht Webauftritt des Umweltunternehmens flexibler

 

Die Marit AG hat den Internetauftritt der TechnoSan Umwelt GmbH in frischem Design und mit neuer Technik online gebracht. Die auf TYPO3 spezialisierte Internetagentur hat die TechnoSan-Webseite auf ein wartungsfreundliches und dynamisches System migriert. Sowohl für die Nutzer als auch für die Mitarbeiter des Unternehmens bringt der technische Umbau Vorteile.

Die Marit AG sorgte bei der Umsetzung der Webseite unter anderem mit einem neuen Design für einen freundlichen, modernen Unternehmensauftritt der TechnoSan Umwelt GmbH. Der neue Internetauftritt zeichnet sich durch Aktualität, Übersichtlichkeit und eine hohe Nutzerfreundlichkeit aus. Erreicht wurde das durch den Einsatz des Content Management Systems TYPO3.

Mehr Flexibilität im Redaktionsprozess

Die Umstellung auf das CMS TYPO3 ermöglicht den Mitarbeitern der TechnoSan Umwelt GmbH nun ein flexibles und dynamisches Verwalten der Seiteninhalte. Mit dem Einsatz der Template-Engine „Templa Voila“ ist neben der flexiblen Anordnung der Inhaltselemente auf der Startseite unter www.technosan.de auch ein hohes Maß an gestalterischem Freiraum eingerichtet. Die Redakteure haben die Möglichkeit Newsteaser, Stellenanzeigen oder Inhaltselemente beliebig anzuordnen. Auch die zentrale Verwaltung der News oder der Einsatz von Bildergalerien sind Neuerungen, die die Pflege der Webseite erleichtern. Durch den Einsatz von TYPO3 können sämtliche Inhalte seitens TechnoSan selbständig angelegt und gepflegt werden.

Das führt insgesamt zu einer Minimierung des bisherigen Arbeitsaufwands. Für Stefanie Märkl, Marketing Communications Verantwortliche bei der TechnoSan Umwelt GmbH ist das neue CMS eine große Erleichterung: „Wir können jetzt zeitnah reagieren und neueste Informationen unkompliziert und schnell unseren Kunden und Interessenten auf der Webseite bereitstellen“. Dazu gehört auch, internationalen Kunden und Interessenten die Inhalte der Webseite auf Englisch anzubieten. So können sich diese schnell und unkompliziert über das Unternehmen informieren und Kontakt aufnehmen.