wir sind pluswerk

Diese Website macht "Stark fürs Leben"

Die von der Marit AG umfassend überarbeitete Website der Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) ist online. Neben dem Relaunch des Präsentation-Layers auf Basis des Opensource CMS TYPO3 stand vor allem die technische Backendoptimierung im Zentrum der Neugestaltung.

Anfang August ist die von der Marit AG umfassend überarbeitete Website der Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) online gegangen. Neben dem Relaunch des Präsentation-Layers auf Basis des Opensource CMS TYPO3 stand vor allem die technische Backendoptimierung im Zentrum der Neugestaltung.

So präsentiert sich die SBK jetzt getreu ihrem Claim „Stark fürs Leben“ mit einer starken Website Mitgliedern und Interessenten. Um die Bedienbarkeit der Website zu erleichtern, wurde besonderes Augenmerk auf Dialogorientierung und Usability gelegt. Dies wurde durch eine Überarbeitung des Designs der Startseite sowie der Teaser erreicht. Gleichzeitig wurde die Navigationsstruktur verbessert sowie die Servicenavigation überarbeitet und anders positioniert. Um der Internationalität der SBK Rechnung zu tragen, ist die Seite jetzt auch mehrsprachig. Zur Verbesserung der Auffindbarkeit der Seite im Internet gibt es ein umfassendes SEO Maßnahmenpaket, das sich u.a. auf die redaktionelle Überarbeitung der Metainformationen und Seitenbeschreibungen konzentriert.

Damit auch die Systemarchitektur auf lange Sicht Bestand hat, wurde das mit dem Opensource CMS TYPO3 gestaltete Backend überarbeitet, und neuesten Entwicklungsstandards angepasst.

Julia Braun, bei der SBK verantwortlich für den Internetauftritt: „Die Marit AG hatte ein überzeugendes Konzept erarbeitet und erfüllte in der Umsetzung unsere Erwartungen. Die Website entspricht jetzt den Anforderungen an eine moderne Internet-Kommunikation und wir freuen uns auf zukünftige Projekte mit der Marit AG.“

Über die SBK:

Die SBK (Siemens-Betriebskrankenkasse) ist eine geöffnete, bundesweit tätige Betriebskrankenkasse und gehört mit fast 1 Million Versicherten zu den vier größten Betriebskrankenkassen und zu den 20 größten Krankenkassen in Deutschland. Die SBK ist mit über 100 Geschäftsstellen und über 1.300 Mitarbeitern nahe bei ihren Kunden. Sie betreut ferner über 100.000 Firmenkunden bundesweit.

In der mehr als 100-jährigen Geschichte der SBK stand und steht der Mensch immer im Mittelpunkt ihres Handelns. Sie unterstützt auch heute ihre Kunden bei allen Fragen rund um die Themen Versicherung, Gesund bleiben und Gesund werden. Dies bestätigen auch die Kunden. Beim Wettbewerb „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister“ gehört die SBK seit Jahren zu den Besten. Beim Kundenmonitor 2009 belegte sie zum dritten Mal in Folge einen Spitzenplatz unter den Krankenkassen. Gleichzeitig konnte sich die SBK im Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber“ 2010 erneut unter den besten 100 Unternehmen platzieren und ist auch im europäischen Umfeld ganz vorne mit dabei. 

Zur neu gestalteten Website der Siemens-Betriebskrankenkasse: www.sbk.org

Mehr über das Open Source CMS TYPO3