wir sind pluswerk

Die Marit AG Pokernight

An einem Donnerstag Abend am Münchner Hirschgarten. Mysteriöse Gestalten finden sich in der Spielunke hinter der Tankstelle ein. Allesamt haben sie einprägsame Rufnahmen: Mackie Messer, Der Joker, Dr. WHO uvm.
Sie schleichen sich die Treppen nach oben in die düstere Spielhölle, in der schon so einige Ihr Geld gelassen haben. Und auch an diesem Abend war es wieder soweit...

... die Marit Pokernight!

Alle paar Wochen finden sich die Marit AG Mitarbeiter, die Zeit und Lust haben (komischerweise hauptsächlich Männer...) in unseren Räumen zum Pokern ein. Es wird Essen bestellt, man trinkt das ein oder andere Bier zusammen: ein richtiger Männerabend.
Auch unsere Auszubildenden kommen trotz kleinem Geldbeutel zum Pokern. Wobei sich das in Zukunft ändern könnte, denn gerade unser Azubi hat den bis kurz vor Schluss führenden Projektmanager bis auf den letzten Knopf ausgenommen und ist schließlich mit dem dicksten Geldbeutel nach Hause gegangen. 

Doch egal ob man gewinnt oder verliert, es ist immer wieder lustig, wenn die Mitarbeiterschaft sich mit Sonnenbrille und Mafioso-Hut zum Kartenspielen einfindet. Letztlich zählt ja die gemütliche Runde und der Spaß bei der Sache. 
Und der ist da. Definitiv!