wir sind pluswerk

Die Bayerische Staatsbibliothek, mobil interpretiert

Die Website der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB) jetzt auf mobilen Endgeräten.

Bei der Bayerischen Staatsbibliothek stehen Service und Nutzerfreundlichkeit hoch im Kurs. Um auch für Kunden mit mobilen Endgeräten erreichbar zu sein, hat die Marit AG eine mobile Version der BSB-Website erstellt.

Die Adaption der BSB-Website für mobile Endgeräte bewegt sich auf struktureller und inhaltlicher Ebene. Beide müssen den eingeschränkten Möglichkeiten mobiler Screens angepasst werden. Konzentration aufs Wesentliche sowie eine nutzerfreundliche Navigation stehen dabei im Vordergrund. Das Projekt ist abgeschlossen und die BSB ist ab sofort unter https://m.bsb-muenchen.de/ vollständig mobil erreichbar.

Bayerische Staatsbibliothek

Die Bayerische Staatsbibliothek (BSB) ist eine der bedeutendsten europäischen Universalbibliotheken und genießt als internationale Forschungsbibliothek Weltrang. Gemeinsam mit der Staatsbibliothek zu Berlin und der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt und Leipzig bildet sie die virtuelle Nationalbibliothek Deutschlands. Sie ist die zentrale Landes- und Archivbibliothek des Freistaates Bayern. Mit knapp 10 Millionen Bänden, rund 55.000 laufenden Zeitschriften in gedruckter und elektronischer Form und über 93.000 Handschriften gehört die BSB zu den bedeutendsten Wissenszentren der Welt. Jahr für Jahr kommen circa 150.000 Bände hinzu, die systematisch nach wissenschaftlichen Kriterien ausgewählt und erschlossen werden.

 

Zur Website der Bayerischen Staatsbibliothek: https://www.bsb-muenchen.de/

Die Bayerische Staatsbibliothek mobil: https://m.bsb-muenchen.de/