wir sind pluswerk

Der Egmont Ehapa Verlag macht mit Hilfe der Marit AG das Web zur Jungsfreien Zone

Die Marit AG ist vom Egmont Ehapa Verlag mit dem Template-Relaunch des Internetauftrittes der Mädchenzeitschrift Girlfriends beauftragt worden. Ziel des Projektes ist eine suchmaschinenoptimierte, redaktionell leicht pflegbare Website, welche durch ein stimmiges, modernes Design und eine klare Struktur Mädchen zwischen 10 und 15 anspricht.

Die Marit AG ist vom Egmont Ehapa Verlag mit dem Template-Relaunch des Internetauftrittes der Mädchenzeitschrift Girlfriends beauftragt worden. Ziel des Projektes ist eine suchmaschinenoptimierte, redaktionell leicht pflegbare Website, welche durch ein stimmiges, modernes Design und eine klare Struktur Mädchen zwischen 10 und 15 anspricht.

 

Der Egmont Ehapa Verlag GmbH ist  eine 100-prozentige Tochter der Egmont Gruppe, welche sich auf die Produktion von Kommunikationsmedien für Kinder und Jugendliche spezialisiert hat. Egmont gibt in über 30 Ländern Medien heraus und hat mit 4.400 engagierten Mitarbeitern im Jahr 2007 einen Umsatz von Euro 1,49 Mrd. erzielt. Inhaber der Egmont Gruppe ist die dänische Egmont Foundation. Diese gemeinnützige Stiftung widmet sich vorwiegend der Verbesserung sozialer und kultureller Lebensumstände von Kindern.

Im Egmont Ehapa Verlag erscheinen Magazine wie "Micky Mouse", "Donald Duck", "Das lustige Taschenbuch", "Spongebob", "Benjamin Blümchen", "Hello Kitty", "Löwenzahn" und viele mehr.

 

Im Zuge des Redesigns der Website www.girlfriends-mag.de darf die Marit AG  sowohl  ihre Designexpertise unter Beweis stellen, als auch die bestehende TYPO3-Basis nach neuestem Stand aktualisieren. In einer späteren Ausbaustufe wird das Community-Feature für die Girlfriends-Plattform weiter verbessert und mit neuen Features erweitert werden.

 

Weiterführende Links:

Online-Auftritt der Girlfriends

Egmont Ehapa Verlag GmbH